Online: Filme von Familysearch

Die Ansässigmachungs- und Verehelichungsakten des Bezirksamts Waldmünchen liegen von 1804 bis 1915 auf Filmen von familysearch vor.
Man findet sie auf familysearch.org unter Suche->Aufnahmen, Eingabe des Orts „Waldmünchen“ und der Auswahl „Kreis“, dann in der erweiterten Suche links die DGS.Nummer des gewünschten Films (hier für den Buchstaben L: 008507811 … 008507816) eingeben. Dann gelangt man im allgemeinen zu einem nicht indizierten Film mit knapp unter 2000 Aufnahmen, den man in aller Ruhe online durchsuchen kann.

Beispiellink (für DGS.Nummer 008507811, L 1804.1840)

https://www.familysearch.org/records/images/image-details?place=8145829&rmsId=TH-909-79008-86034-77&coverageItemIndex=1&imageIndex=0

Viel Vergnügen (wenn man denn die verschiedenen Handschriften lesen kann)!

Ein Dokument vom Landgericht Waldmünchen 1831

Versuch einer teilweisen, rohen Transkription

Waldmünchen, den 17. Sept 1831

Sebastian Liegl Halbbauers-
sohn von Grafenkirchen will
die Wirthstochter Mar.?
Killermann von Grassersdorf
heirathen, und erschien
heute mit seiner angetrau-
ten Braut, ? ? beiden
Eltern derselben, ?
erklären, daß Liegl und
ihre Tochter, ? ? solange der
Vater Sebast. Killermann
am Leben ist, die unent-
geltliche Wohnung bey ihnen
haben.
Was das Vermögen anbe-
langt, so besitzt Sebastian
Liegl nach ? ?
Landgericht Kam vom 14 d.
M. contrasignierten Zeugniss
333 FL – , und Mar.
(Name) Killermann ?
von ihren Eltern sogleich
50 ?, daß danach
das Vermögen, welches
?beide Brautleute zusammen
bringen, 383 FL aus-
macht.

Sebastian Liegl in Grafenkirchen

Stephan Liegl jun heiratete hier In der katholischen Kirche, so um 1741.
Stephan Liegl, „de Rannersdorf“, was ich erst mal als den heutigen Gemeindeteil von Waldmünchen interpretiere.
Er heiratet Barbara Rampf von Grafenkirchen.
Also, wieder meine Vermutung bisher, er heiratet in den Hof der Familie Rampf ein, möglicherweise die Hoferbin. Es könnte die Hausnummer 5 in Grafenkirchen gewesen sein, heute Lohweg 1, gegenüber der Kirche, heute auch gegenüber der Dorfwirtschaft. Wahrscheinlich gab‘s dort auch den Maibaum, wie in jedem typischen bayrischen Dorf. Oberbayrisch? Oberpfälzerisch?

Seinen Urenkel Sebastian, geb 1803 auf dem elterlichen Hof, kann ich noch verfolgen bei seinem Versuch, sich in Grassersdorf niederzulassen und Maria Ursula Killermann, eine Wirtstochter dort, zu heiraten. Es ist ihm wohl vom Landgericht Waldmünchen im Jahr 1832 nicht gestattet worden..

Auf alle Fälle hat sich Sebastian, als er 1835 dann doch aufgrund eines Steckbriefs weg mußte, Richtung Süden aufgemacht. Sein jüngerer Bruder Johann hat dann wohl, nach oder anlässlich seiner Heirat 1836 den Hof übernommen.

Sebastians Flucht hatte vielleicht Begleitung, so wie wohl auch seine Straftaten. Er wird wieder, für mich, faßbar, als er 1841 im Landkreis Erding, in Pastetten, als ledig, nicht verwitwet, heiratet, und wohl mit Frau Magdalena und Sohn Andreas 1845 in Haidhausen Herbergsbesitzer war.

Wo muß ich nun seine Begleitung suchen, seine Kumpane, Ein- oder Mehrzahl? Waren es Gleichaltrige aus Grafenkirchen, aus Rannersdorf? Sind sie ihm nach Erding, nach Oberbayern, gefolgt?

Sebastian Liegl (1803-1871) – Biographisches

Sebastian Liegl (1803-1871)

Wie war die Situation auf dem Hof der Liegls in Grafenkirchen (möglicherweise in der Jakobstr. 5) zur Zeit seiner Geburt?

Vater Michael jun (1777-1848) lebte auf dem Hof
Mutter Barbara (1976- nach 1812) lebte auf dem Hof

Opa Michael sen (1748-1813) lebte wohl auf dem Hof
Oma Rosina (1751- vor 1813) lebte wohl auf dem Hof

Schwester Barbara starb als Säugling 1808 auf dem Hof
Bruder Johann (1812-?) heiratete 1936 und war Hofnachfolger

Tante Anna (1771) geb in Grafenkirchen
Tante Anna Elisabeth (1781-?) geb in Grafenkirchen

Großtante Magdalena (1740-?)
Großonkel (1746-?)
Großtante Anna Maria (1751-?)

Onkel Johann (1746-?) ist in Grafenkirchen geboren
Tante Anna Maria (1751-?) ist in Grafenkirchen geboren

Opa Johann (1746- nach 1776) lebte wohl in Rackelsdorf
Oma Magdalena (1751- nach 1776) lebte wohl in Rackelsdorf

Wenn das nun alle direkt Verwandten sind, die bei der Geburt von Sebastian gelebt haben könnten, dann zeigt sich folgendes:

Biographisches um 1803:

1771 Tante Anna (1771-?) geb in Grafenkirchen
1781 Tante Anna Elisabeth (1781-?) geb in Grafenkirchen
Beide könnten um 1803 noch gelebt haben, Anna war 32, Elisabeth 22 Jahre alt. Elisabeth war vielleicht sogar noch ledig und lebte auf dem Hof.

1803 Geburt Sebastian in Grafenkirchen
Zur Zeit der Geburt von Sebastian lebten mindestens seine Eltern (um 26 Jahre alt) und seine Großeltern väterlicherseits (55 und 52 Jahre alt) auf dem Hof in Grafenkirchen

Und weiter:

1808 Tod der Schwester Barbara, Alter 1 Woche
Sebastian war da 5 Jahre alt, also wahrscheinlich noch nicht in der Schule

? Tod der Oma Rosina, Opa Michael sen Witwer

1812 Geburt des Bruders Johann in Grafenkirchen
Sebastian war 9 Jahre alt

? Tod der Mutter Barbara, Vater Michael jun. Witwer

1813 Tod des Michael sen in Grafenkirchen
Sebastian war 10 Jahre alt

In Grassersdorf, Gem. Rötz, Lkr, Cham:

1832 Ansäßigmachung in Grassersdorf und Verehelichung mit Maria Ursula Killermann beantragt

Weiter in der Oberpfalz:

1835 Steckbrief des Sebastian durch das Landgericht Waldmünchen
1836 Heirat des Bruders Johann in Grafenkirchen

In Pastetten, Lkr. Erding, Oberbayern:

1839 Kauf eines Hauses in Pastetten durch Sebastian
1841 Heirat des Sebastian in Pastetten
1841 Geburt des Sohns Andreas in Pastetten

Irgendwo:

1848 Tod des Vaters Michael jun
1854 Tod der Ehefrau Magdalena (möglicherweise an der Cholera)

In Haidhausen, ab 1856 in die Stadt München eingemeindet:

1856 Heirat des Sebastian in Haidhausen mit Anna Maria Bader
1856-1866 Fünf Kinder, nur das letzte, Sebastian Liegl, mein Urgroßvater, überlebt.
1871 Tod des Sebastian in Haidhausen, München

Wer ist da auf dem Foto?

Digital StillCamera

Ein Foto aus dem Album meines Opas ist mit „1938“ unterschrieben:

Zu sehen darauf ist Resi Waas (rechts), die er 4 Jahre später heiratete. In der Mitte ist mein Opa.
Aber wer ist die Person links?

Indizien:

  • Mein Opa ist auf dem Foto 42, Resi Waas 36 (wenn 1938 stimmt)
  • Die Frau links ist ungefähr im gleichen Alter.
  • Sie trägt einen Ehering an der rechten Hand, ist also zu diesem Zeitpunkt verheiratet.
  • An ihrem Hals baumelt ein Kreuz-Anhänger, sie hat wohl einen christlichen Hintergrund.
  • Im Vordergrund steht ein Maßkrug (vor Hans und Resi), ohne Beschriftung.
  • Der kleine Tisch hat eine stark gemusterte Tischdecke.
  • Links auf dem Tisch steht eine Tasse, der Henkel ist nach vorne gerichtet. Dort, auf dem freien Stuhl links, sitzt wohl der Fotograph des Bildes.
  • Links neben der Tasse, also nach hinten, linkt ein Gegenstand. Es könnte eine Zigarre sein.
  • Vor Hans liegt ein Gegenstand auf dem Tisch, der wie ein kleiner Aschenbecher aussieht.
  • Vor Resis Unterarm liegt auch etwas.
  • Auf dem Foto rechts daneben im Album („1942“ hat Resi das gleiche Kleid an, und Hans das gleiche Hemd)

Liegl Herkunftsregionen (bis Kekule128)


Im Folgenden hab ich die Herkunft der einzelnen Linien meiner Familie aufgelistet.

Hinter den Regionen steht in Klammer das Bistum der jeweiligen Stadt oder Region, in dessen Kirchenbühcer die Personen zu finden sind (wenn man denn darin suchen darf und kann).

Mü-Fr: Erzbistum München & Freising

A: Bistum Augsburg

R: Bistum Regensburg

Oberbayern, München (Mü-Fr)

0001 Werner Liegl
0002 Hans LieglJun
0003 Anna Liegl(Lottes)
0004 Hans LieglSen
0008 Sebastian LieglJun
0013 Anna Maria Lottes(Beisler)

Oberbayern, Kirchötting (Mü-Fr)

0007 Anna Lottes(Simperl)

Oberbayern, Petershausen (Mü-Fr)

0014 Martin Simperl
0028 Johann Simperl

Oberbayern, Kloster Indersdorf (Mü-Fr)

Magdalena Hefele(Esterhammer)

Oberbayern, Langenpettenbach (Mü-Fr)

0029 Theres Simperl(Zollbrecht)
0058 Georg Zollbrecht
0059 Apollonia Zollbrecht(Stölzl)
0119 Cordula Stölzl(Friesenegger)

Oberbayern, Hebertshausen (Mü-Fr)

0063 Magdalena Darnhofer(Streber)
0126 Georg Streber

Oberbayern, Erdweg (Mü-Fr)

0118 Caspar Stölzl

Oberbayern, Vierkirchen (Mü-Fr)

0125 Katharina Darnhofer(Lerchl)

Oberbayern, Freising (Mü-Fr)

0015 Maria Simperl(Gruber)
0030 Georg Gruber
0031 Magdalena Gruber(Danhofer)
0060 Johann Gruber
0061 Anna Gruber(Holzer)
0062 Jakob Darnhofer
0112 Johann Simperl
0114 Michael Hefele
0122 Josef Holzer
0123 Anna Holzer(Darnhofer)
0124 Matthias Darnhofer
0127 Magdalena Streber(Kuttenthreuer)


Oberbayern, Weilheim (A)

0005 Centa Liegl(Mayr)

Oberbayern, Prem (A)

0023 Kreszentia Welz(Heißerer)
0046 Bruna Heißerer
0092 Anton Heißerer

Oberbayern, Steingaden (A)

0010 Georg Mayr
0011 Anna Mayr(Welz)
0020 Johann Georg Mayr
0021 Theres Mayr(Eicher)
0040 Georg Andreas Mayr
0041 Maria Ursula Mayr(Spindler)
0080 Johann Georg Mayr
0081 Magdalena Mayr(Fischer)
0082 Josef Spindler
0093 Anna Katharina Heißerer(Derstl)

Oberbayern, Landsberg am Lech (A)

0044 Joseph Anton Welz
0045 Genovefa Welz(Settele)
0088 Joseph Welz
0089 Creszentia Welz(Stickl)
0091 Rosina Settele


Schwaben, Aichach-Friedberg (A)

0017 Anna Maria Liegl(Bader)
0034 Joseph Bader
0035 Ottilia Kopp
0070 Thomas Kopp
0071 Marianna Kopp(Wagle)

Schwaben, Bindingen (A)

0022 Augustin Welz

Schwaben, Halblech (A)

0042 Ulrich Eicher
0043 Josepha Eicher(Mehrle)
0047 Crescentia Heißerer(Holzmann)
0085 Josepha Eicher(Filser)
0087 Dominika Krista Mehrle(?)
0094 Andreas Holzmann


Oberpfalz, Grafenkirchen (R)

0016 Sebastian LieglSen
0032 Michael LieglJun
0033 Barbara Liegl(Greiner)
0064 MIchael LieglSen
0066 Johann Greiner
0067 Magdalena Greiner

Oberpfalz, Stamsried (R)

0065 Rosina (Liegl(Haberl)

Oberpfalz, Speinshart (R)

0009 Margarethe Liegl(Zinner)
0019 Margarethe Zinner(Hader)
0078 Johann Adam Hader
0079 Franziska Hader(Koller)

Oberpfalz, Vorbach (R)

0018 Georg Zinner
0036 Johann Baptist Zinner
0037 Margaret Zinner(Schneider)
0039 Theresia Hader(?)

Oberpfalz, Eschenbach (R)

0037 Magdalena Schneider(Hübner)

Oberpfalz, Amberg-Sulzbach (R)

0116 Georg Zollbrecht
0117 Barbara Zollbrecht(Ibler)


Oberfranken, Lindenhardt (prot)

0006 Johann Jun Lottes Johann Jun
0012 Johann Sen Lottes
0024 Johann Lottes
0025 Barbara Lottes(Seeser)
0027 Beisler(Hoerath) Anna Katharina Sophie
0048 Simon Lottes
0049 Elisabeth Margaretha Lottes(Hofner)
0051 Katharina Seeser(Gubitz)
0098 Johann Hofner
0102 Andreas Gubitz

Oberfranken, Haag (Bayr)

0050 Adam Seeser

—————————————

Hessen, Bad Orb

0026 Philipp Beisler
0052 Johann Beisler
0053 Maria Beisler(Eck)
0106 Johann Adam Eck
0107 Maria Elisabeth Eck(Wolf)

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten