Online: Filme von Familysearch

Die Ansässigmachungs- und Verehelichungsakten des Bezirksamts Waldmünchen liegen von 1804 bis 1915 auf Filmen von familysearch vor.Man findet sie auf familysearch.org unter Suche->Aufnahmen, Eingabe des Orts „Waldmünchen“ und der Auswahl „Kreis“, dann in der erweiterten Suche links die DGS.Nummer des gewünschten Films (hier für den Buchstaben L: 008507811 … 008507816) eingeben. Dann gelangt man im„Online: Filme von Familysearch“ weiterlesen

Ein Dokument vom Landgericht Waldmünchen 1831

Versuch einer teilweisen, rohen Transkription Waldmünchen, den 17. Sept 1831 Sebastian Liegl Halbbauers-sohn von Grafenkirchen willdie Wirthstochter Mar.?Killermann von Grassersdorfheirathen, und erschienheute mit seiner angetrau-ten Braut, ? ? beidenEltern derselben, ?erklären, daß Liegl undihre Tochter, ? ? solange derVater Sebast. Killermannam Leben ist, die unent-geltliche Wohnung bey ihnenhaben.Was das Vermögen anbe-langt, so besitzt SebastianLiegl nach„Ein Dokument vom Landgericht Waldmünchen 1831“ weiterlesen

Sebastian Liegl in Grafenkirchen

Stephan Liegl jun heiratete hier In der katholischen Kirche, so um 1741. Stephan Liegl, „de Rannersdorf“, was ich erst mal als den heutigen Gemeindeteil von Waldmünchen interpretiere. Er heiratet Barbara Rampf von Grafenkirchen. Also, wieder meine Vermutung bisher, er heiratet in den Hof der Familie Rampf ein, möglicherweise die Hoferbin. Es könnte die Hausnummer 5„Sebastian Liegl in Grafenkirchen“ weiterlesen

Sebastian Liegl (1803-1871) – Biographisches

Sebastian Liegl (1803-1871) Wie war die Situation auf dem Hof der Liegls in Grafenkirchen (möglicherweise in der Jakobstr. 5) zur Zeit seiner Geburt? Vater Michael jun (1777-1848) lebte auf dem HofMutter Barbara (1976- nach 1812) lebte auf dem Hof Opa Michael sen (1748-1813) lebte wohl auf dem HofOma Rosina (1751- vor 1813) lebte wohl auf„Sebastian Liegl (1803-1871) – Biographisches“ weiterlesen

Liegl Herkunftsregionen (bis Kekule128)

Im Folgenden hab ich die Herkunft der einzelnen Linien meiner Familie aufgelistet. Hinter den Regionen steht in Klammer das Bistum der jeweiligen Stadt oder Region, in dessen Kirchenbühcer die Personen zu finden sind (wenn man denn darin suchen darf und kann). Mü-Fr: Erzbistum München & Freising A: Bistum Augsburg R: Bistum Regensburg Oberbayern, München (Mü-Fr)„Liegl Herkunftsregionen (bis Kekule128)“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten